© 2018 Freiwillige Feuerwehr Gelsenkirchen, Löschzug Ückendorf
18 Löschzug Ückendorf
In den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts als städtische Desinfektionsanstalt gebaut, wurde 1981 mit den Um- und Ausbauarbeiten zum Feuerwehrhaus begonnen. Gleichzeitig wurde die Fahrzeughalle errichtet. 1982 wurde dann der Dienstbetrieb im „alten“ neuen Feuerwehrhaus aufgenommen. Für wenige Jahre teilten sich Desinfektionsanstalt und Feuerwehr noch einige Räume, mittlerweile ist der Löschzug Ückendorf alleine auf dem Gelände untergebracht.